Pinguine, bunte Hütten und ganz viel Wind

Heute wollten wir mal ein bisschen die Küste abklappern. Von Constantia, wo sich unser airbnb befindet, sind es mit dem Auto nur 10 Minuten nach Muizenberg. Der Ort ist vor allem untern Surfern ein Begriff und bei allen anderen wegen der bunten Strandhütten beliebt, die sich hervorragend für ein Fotomotiv eignen.

Muizenberg an sich ist eher zu vernachlässigen und somit ging es, nachdem die Fotos geknipst waren, auch schon weiter.

Ein Grund, warum ich hier nur bis zu den Knöcheln im Wasser war..

Der nächste Stop waren die Pinguine in Simon’s Town, genauer gesagt am Boulders Beach.

Diese Tiere muss man einfach niedlich finden, vor allem wenn sie loswatscheln. Für die Touristen und zum Wohle der Pinguine wurde ein Holzpfad gebaut, sodass alle brav in ihren Bereichen bleiben (natürlich vor allem die Touristen).

Wer glotzt hier eigentlich wen an?

Nachdem wir die Pinguine und uns zusammen mit den Pinguinen aus allen Winkeln verewigt hatten, ging es weiter in Richtung Kap der guten Hoffnung.

Hier hat es sich dann gezeigt, dass es ab und zu doch sinnvoll sein kann, wenn man einen Reiseführer zur Hand hat (hatten wir nicht), denn so hätten wir gewusst, dass man nicht unbedingt zum Cape Point fahren muss, wenn man eigentlich nur ein Foto am Kap machen will. Wussten wir nicht, wir sind somit den Massen hinterher, um dann am Cape Point zu merken, dass das gar nicht das vermutete Kap ist.

War dann aber gar nicht so schlimm, wir haben das Auto einfach stehen lassen und sind die restliche Strecke über einen wirklich schönen Küstenpfad gewandert (lag zwar im Nebel, schön wars trotzdem).

Morgen gehts weiter nach Stellenbosch und Franschoek, ich bin gespannt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.